Schafsgedichtchen

Ich werde bald entlassen von der Arbeit
und habe Angst
und kann nicht, kann nicht, kann nicht
meine Gedanken sammeln
die öden Gedanken
die Gedanken, die stets auf den Internetseiten wandern
zu Gedichten und zu Dichtern
und wollen nicht in die Krippe
die verdammten Gedanken
damit ich sie melke und schere
für den Herrn
und für das Brot

Вашият коментар

Вашият имейл адрес няма да бъде публикуван. Задължителните полета са отбелязани с *